background

Reiten für Kinder

Reitferien bei uns bedeutet:

 

Naturidylle und Tradition der Haflingerpferde am Tschöggelberg

Das Markenzeichen der Ferienorte auf dem sonnigen Hochplateau zwischen Meran und Bozen sind die weltberühmten Haflinger Pferde mit ihrer blonden Mähne. Sie sorgen für ganz besondere Erlebnisse zu jeder Jahreszeit. Auf dem Tschöggelberg ist das robuste Gebirgspferd nicht eine Pferderasse unter vielen, sondern tief mit der Kultur und Tradition der ansässigen Menschen verbunden. Das Pferd, das erstmals 1904 gezüchtet wurde (in Mölten entstand die erste Haflingerpferdezucht-Genossenschaft), war das ideale Arbeitstier für die Hochebene über Meran und Bozen. Und von hier aus trat die Haflingerrasse ihren Siegeszug durch halb Europa an. Haflinger sind wegen ihres Charakters besonders für Anfänger geeignet.

Also, aufsattlen und losreiten über Wiesen und Wälder zu urigen Almen. Hier können Ihre Kinder naturnahe Reit-Abenteuer im Herzen von Südtirol erleben.

Wir bieten wöchtenlich einen Schnupperkurs rund ums Reiten für junge Reitbegeisterte ab 8 Jahren. Erste Informationen über Pferd, Technik, Putzen und Sattlen und natürlich auch Reiten. Auf dem Reiterhof Oberfahrer an jedem Freitag um 10 Uhr von Mai bis inklusive erste Novemberwoche. Weiters bietet Ihnen unser Reiterhof, geführtes Reiten am Reitplatz für kleinere Kinder jeden Alters.

Anmeldung immer bis Donnerstag (Mittag) im Tourismusbüro Tel. 0471 668282

Außerdem können jeden Tag Ausritte gebucht werden.

Der Preis pro Person und Stunde beträgt Euro 18.-, 2 Stunden Euro 28.-, Halbtagesritte Euro 45.- und Tagesritte Euro 75.-

Reitunterricht am Reitplatz am Hof zum Preis Euro 18.- pro Stunde und Person.

Kutschenfahrten zum Preis von Euro 48.- (höchst Teilnehmerzahl 6 Personen) ganzjährig möglich

Anmeldung für Kutschenfahrten und Einzelunterrichte bitte direkt am Hof wenigstens einen Tag vorher Tel. 0471 340084.


 

 Reiten Kinder