background

Geoparc Bletterbachschlucht

Bletterbachschlucht Südtirol


Die Wanderung durch die Schlucht und rund um den Dolomiten UNESCO Welterbe "Geoparc Bletterbach" wird zu einem besonderen Erlebnis, einer Reise durch die Jahrmillionen der Erdgeschichte.

Die Bletterbachschlucht im Südtiroler Geoparc gewährt Einblick in das Innere der Berge, in die Welt der Steine. Der Canyon ist das Ergebnis von Verwitterung und Abtragung. Seit der Eiszeit, vor etwa 15.000 Jahren, hat sich der Bletterbach auf einer Strecke von etwa 8 Kilometern bis zu 400 m tief in unterschiedliche Erdzeitalter eingegraben.

Schicht um Schicht wurde freigelegt. 10 Milliarden Tonnen Gestein wurden abgetragen und ins Etschtal verfrachtet. In diesen Schichten kann nun geblättert werden wie in einem Buch.

Im Gegensatz zu den verworrenen Verhältnissen in anderen Gebieten der Alpen sind die Schichten im Canyon der Bletterbachschlucht unversehrt. Der Aufbau der Gesteine gibt Hinweis auf die Entstehung, das Klima und die Umweltbedingungen vor etwa 250 Millionen Jahren.

Zudem wurden Saurierspuren in den Schichten des Grödner Sandsteins gefunden. Gut erhaltene Abdrücke von Pflanzenteilen und zahlreiche Fraß- und Wühlspuren geben Aufschluss über die Pflanzenwelt und das Bodenleben der damaligen Zeit. Fossilien in den Meeresablagerungen wie z. B. Muscheln, Schnecken und Kopffüßler, berichten vom Leben in den warmen tropischen Meeren.


Öffnungszeiten

Besucherzentrum GEOPARC Bletterbach
1. Mai bis 31. Oktober (abhängig von der Schneeschmelze)
Täglich von 9.30 bis 18.00 Uhr

GEO Museum Radein
1. Mai bis 31. Oktober - Täglich von 09.30 bis 18.00 Uhr


 

Führungen

Führungen ab dem Besucherzentrum in Aldein
1. Mai (abhängig von der Schneeschmelze) bis 31. Oktober
Täglich um 10.30 Uhr

Dauer: 3,5 Stunden

Führungen ab dem Geomuseum in Radein
1. Mai bis 31. Oktober - Sonntags jeweils um 10.30 Uhr
Dauer: 4,5 Stunden

Helme (Verleih im Geo Museum), Bergschuhe und Wanderbekleidung sind unbedingt erforderlich!


Preise

 

 

  Normal Ermäßigt*
Eintritt Besucherzentrum 6 €
Eintritt Geomuseum Radein 6 €
Führung durch den Bletterbach und Einritt Besucherzentrum 13 € 10,00 €
Family Card + Führung
(Kombination Eintritt und Führung für 2 Erwachsene und Kinder bis 15 Jahren)
29 €  
One-Family Card + Führung
(Kombination Eintritt und Führung für 1 Erwachsenen und Kinder bis 15 Jahren)
16 €  
Kinder unter 6 Jahren frei  
Parkplatz für Autos (pauschal) 3 €  


* Ermäßigt: Senioren, Menschen mit Behinderung, Studenten bis 27 Jahre, Kinder 6-15 Jahre, Ortsansässige

Wanderer, welche die Schlucht auf eigene Faust durchwandern, sind gebeten, einen Solidaritätsbeitrag zur kostenaufwändigen Erhaltung der Wege beizutragen. An den Zugängen wurden dafür eigens Geldboxen angebracht.